Gemütlich nach Hause

Stari Most bei Sonnenaufgang Bei einer Morgenrunde durch die Altstadt entstehen nochmal ganz viele Brücken- und andere Fotos 😍 Mostar am Morgen Den letzten Abschnitt von Mostar nach Split fahren wir auf der gut ausgebauten Bundesstraße. Nach gut einer Stunde sind wir schon an der Grenze zu Kroatien. In der Kaffeepause danach fährt eine Gruppe … Gemütlich nach Hause weiterlesen

Werbung

Auf in Richtung Heimat

Nach einem herzlichen Abschied von den Großeltern unseres Vermieters, die uns in den letzten Tagen mit Obst aus dem Garten und Kaffee zum Frühstück verwöhnt haben, verlassen wir Virpazar in der kühlen Morgenluft. Obwohl wir die Sprache nicht sprechen, haben wir uns gut verstanden. 🤗 Wir haben beschlossen, nicht an der Küste zurück zu fahren, … Auf in Richtung Heimat weiterlesen

Im Märchenwald

Unsere Gastgeber sind heute ganz mit Schnapsbrennen beschäftigt und laden uns schon zum Frühstück auf eine Kostprobe ein. Brandy nach Art des Hauses Wir lehnen dankend ab, denn wir wollen noch einmal die Gegend erkunden. Die Auswahl an Wanderungen in unseren Wander-Apps ist bescheiden, zumal wir mit dem Motorrad hinfahren wollen. Schließlich finden wir eine … Im Märchenwald weiterlesen

Ein bisschen Orient

Heute nehmen wir dich mit in die südlichste Küstenstadt Montenegros, nach Ulcinj. Alle Beschreibungen, die ich gelesen habe, waren voll Begeisterung, sodass die Erwartungen dementsprechend hoch sind. Ulcinj liegt nahe an Albanien. Das Bild oben zeigt schon recht gut die Charakteristika dieser Stadt: historische Altstadt, moderne Hotels, Stadtstrand und eine (von vielen) Moschee. Nach der … Ein bisschen Orient weiterlesen

On the road again

Wir verlassen Kotor diesmal auf der anderen Seite der Bucht. Die schmale Straße verläuft meistens sehr malerisch unmittelbar neben dem Meer. Wohnmobile, LKW und Linienbusse müssen einander immer wieder gegenseitig ausweichen... Nach einer guten halben Stunde erreichen wir den Luxusyachthafen Porto Montenegro in Tivat. Luxusyachten und Luxushotels reihen sich hier aneinander. Von Tivat führt uns … On the road again weiterlesen

Heute aber 😉

Heutige Wettervorhersage: Vormittag starker Regen, Nachmittag Regen. ☔ Dementsprechend gehen wir den Tag ruhig an. Chillen in Kotor 🤩 Aber dann regnet es kaum, und warm ist es auch. So beschließen wir, eine Bootsfahrt durch die Bucht zu machen. Die ersten Touranbieter sind auch hier - so wie gestern - wenig motiviert. Aber im Park … Heute aber 😉 weiterlesen

Montenegro, wir kommen 🤗

15.09.2022 Das Ziel unserer Reise ist Montenegro, und das ist schon zum Greifen nahe. Als wir an Dubrovnik vorbei fahren, würden wir gern ein Foto machen, aber da sind wir nicht die einzigen, und alle Parkmöglichkeiten sind hoffnungslos überfüllt. Kann ma nix machen. An der Grenze kommen wir ganz schön ins Schwitzen, so warm ist … Montenegro, wir kommen 🤗 weiterlesen

Weiter auf der Jadranska Magistrala

14.09.2022 Leider haben wir vergessen, dass man die langweilige Strecke bis Split genauso gut auf der Autobahn fahren könnte. Wir spulen die Kilometer runter. Hübscher ist es dann wieder auf der Makarska Riviera. Schließlich erreichen wir die neue Brücke, die erst vor wenigen Wochen eröffnet wurde. Sie führt auf die Halbinsel Pelješac, wo auch eine … Weiter auf der Jadranska Magistrala weiterlesen

Im Motorradparadies

13.09.2022 Schön zu fahren ist die Bundesstraße bis Delnice, und von da ist es quasi nur noch ein Katzensprung zum Meer. Mittagspause in Senj Sam ist zum ersten Mal am Meer. Und ab hier ist Sam im Paradies. Rechts von uns glitzert und funkelt das blaue Meer, in den Buchten schimmert es in karibischem Türkis, … Im Motorradparadies weiterlesen

Gemma’s wieder an 🏍️🏍️

12.09.2022 Sam ist unzufrieden. So hat sie sich ihr Leben bei uns nicht vorgestellt: seit Monaten in einer dunklen Garage eingesperrt, viel zu selten Auslauf. Da muss man etwas unternehmen, bevor es ihr zu kalt wird... So gefällt es Sam gleich viel besser. Also rauf auf die Bikes und ab in den Süden. Erster Stopp … Gemma’s wieder an 🏍️🏍️ weiterlesen

Komm ein bisschen mit nach Italien oder Sam hat ’ne Schraube locker

Die heutige Motorradtour ist quasi eine Fortsetzung von unserer Tour am Samstag. Auf der Autobahn düsen wir nach Tarvis. Durch die Julischen Alpen fahren wir auf der Via Gorizia (SS54) nach Cave del Predil. Am Lago del Predil Wir holpern auf den Neveasattel (Sella Nevea), der Asphalt ist auf der anderen Straßenseite viel besser. Die … Komm ein bisschen mit nach Italien oder Sam hat ’ne Schraube locker weiterlesen

Kärnten liegt uns zu Füßen

Heute, Dienstag, zieht uns die Villacher Alpenstraße an, auf der wir ganz ohne Anstrengung 1200 hm zurück legen. Mit den Motos natürlich. 😀 Auf der Rosstratte, dem höchsten Punkt der Villacher Alpenstraße Weiter geht es zu Fuß auf den Dobratsch. Das ist schon ein bisschen anstrengender, obwohl wir "Variante leicht" auf der Schotterstraße wählen. Oben … Kärnten liegt uns zu Füßen weiterlesen

So ein schöner Tag

Heute machen wir dem Blogtitel wieder einmal alle Ehre indem wir eine Motorradrunde mit einer Wanderung in den wunderschönen Nockbergen verbinden. Wir wollen vom Falkertsee, den ich vom Schifahren kenne, auf die Falkertspitze gehen. Über Feldkirchen und Gnesau gelangen wir nach Patergassen, wo die Falkertsee Landstraße abzweigt. Wir starten die Wanderung am Falkertsee. Unser Ziel … So ein schöner Tag weiterlesen

Drei Länder an einem Tag

Die heutige Motorradtour haben wir im Internet gefunden (hier klicken): Fast allein fahren wir durch das schöne Rosental, bevor wir auf den Loiblpass kurven. Oben angekommen treffen wir den Kärntner Landeshauptmann und zahlreiche andere honorige Persönlichkeiten, denn die KZ Gedenkveranstaltung ist gerade zu Ende. Am Loiblpass - im Hintergrund das Transparent und unsere Mopeds Am … Drei Länder an einem Tag weiterlesen