A so a Hetz!

oder für Nicht- Wiener: welch ein Vergnügen! Vorgestern dachten wir, der Tag wäre motorraderlebnismäßig nicht zu toppen. Heute wissen wir es besser. 😆 Aber von Anfang an: Der Plan wäre gewesen, den Städten der Cote d'Azur auf der Autobahn auszuweichen um dann von Ventimiglia das Roya-Tal hinauf nach Italien zu fahren. Diese schöne Strecke sind … A so a Hetz! weiterlesen

Werbung

Ein perfekter Tag

Das putzige Appartement in La Ciotat putzigen wir in der Früh noch ein bisschen mehr und machen uns auf den Weg nach Mougins, wo wir schon ein Appartment in einem Club mit Pool gebucht haben. Nach den aufregenden und herrlichen, aber auch anstrengenden letzten Tagen wollen wir uns morgen einen Tag am Pool gönnen. Zuerst … Ein perfekter Tag weiterlesen

Route des Cretes

Heute wollten wir vollkommen entspannt in Cassis bummeln, haben uns also auf die Honda geschwungen und dort einen idealen Parkplatz gefunden, wo wir uns umziehen konnten. Wären wir nur noch ein kleines Stückchen ins Zentrum gefahren, hätten wir das dicke Motorrad nirgends mehr abstellen können. Alle für Motorräder vorgesehenen Parkplätze gesteckt voll. Die für Autos … Route des Cretes weiterlesen

Colorado

Du denkst, Colorado gibt es nur in den USA? Dann kennst du noch nicht den Colorado provencal. Wir bis gestern auch nicht 😉 Deshalb haben wir uns das heute mal angeschaut. Ist ja quasi gleich um's Eck. Obwohl alles im Freien ist, wird am Eingang der grüne Pass kontrolliert (wie übrigens bei jeder Gastronomie auch). … Colorado weiterlesen

Hoch, höher, am höchsten

Zwischen den Weinbergen und Obstbäumen (die Marillen sind gerade reif 🍑) führt die Straße geradewegs nach Martigny. Die Weinterrassen erinnern an die Wachau, nur dass die Berge hier höher sind. Schöne Kurven bietet die Route de la Forclaz. Ganz gemütlich geht es zu unserem Tagesziel Chamonix am Mont Blanc. Ein Kollege hatte mir von der … Hoch, höher, am höchsten weiterlesen